bpi optimiert bei Güth&Wolf die Vertriebsprozesse mit CAS genesisWorld
Kontakt

Kontakt

+49 521 94 01 - 0





    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

    Bitte beantworten Sie folgende Abfrage:
    captcha

    Wir freuen uns darauf von Ihnen zu hören
    +49 521 94 01 - 0

    bpi solutions optimiert bei Güth & Wolf die Vertriebsprozesse mit CAS genesisWorld

    News | 18.02.2021

    Güth & Wolf GmbH, Spezialist für hochwertige Bänder und Gurte entscheidet sich für die CRM-Lösung CAS genesisWorld. bpi solutions realisiert die Implementierung und integriert die Warenwirtschaft.

    Güth & Wolf wurde im Jahr 1887 von Konrad Güth & Wilhelm Wolf als Band- und Gurtweberei gegründet. Bis heute befindet sich das Unternehmen in Familienbesitz. In den drei Werken in Gütersloh und Friesoythe (Oldenburg) werden täglich über 1 Mio. Meter Bänder und Gurte gefertigt. Rund 320 qualifizierte und langjährige Mitarbeiter, modernste technische Standards und eine leistungsfähige Entwicklungsabteilung sind Garant für hochwertige und innovative Produkte.

    Güth & Wolf hat sich für die Platinum Suite von CAS genesisWorld entschieden. Das Komplettpaket ermöglicht, dass sämtliche Funktionen und Module ohne Zusatzkosten genutzt werden können, auch wenn sie erst nach und nach eingeführt werden. Die intensiven Vorbereitungen, gemeinsam mit bpi solutions, sowie die Klärung aller offenen Punkte sorgte für eine reibungslose Einführung von CAS genesisWorld – inklusive des bidirektionalen Datenaustauschs mit der bestehenden ERP-Lösung. Das Kernstück der CRM-Lösung stellt die zentrale Pflege aller Geschäftskontakte in den Mittelpunkt. Darüber hinaus wird CAS genesisWorld als Ablage von E-Mails aus Lotus Notes direkt in den Kundenakten genutzt.

    Auf dem Weg zu noch mehr Customer Centricity hat sich das Unternehmen vorgenommen, Kundenbefragungen zum Thema Qualitätsmanagement mit dem Modul Survey durchzuführen. Zukünftig wird bei hochkomplexen Projekten das Modul Project eingebunden. Damit fällt es bedeutend leichter alle beteiligten Mitarbeiter aus dem ganzen Unternehmen mit ihrer Expertise von Anfang an in den Prozess einzubinden.

    Für Güth&Wolf bedeutet der Einsatz von CAS genesisWorld noch fundiertere Informationen rund um den zufriedenen Kunden jederzeit und schnell im Zugriff zu haben und ein termin- und kostengetreues Projektmanagement zu bieten.

     

    Ihr IT-SPEZIALIST in Sachen DIGITALISIERUNG

    bpi solutions
    Kontakt aufnehmen:
    +49 521 / 94 01 - 0