Kontakt

Kontakt

+49 521 94 01 - 0





Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Bitte beantworten Sie folgende Abfrage:
captcha

Wir freuen uns darauf von Ihnen zu hören
+49 521 94 01 - 0

JAKA-BKL nutzt bpi Publisher für zentrale Kommunikationssteuerung im Multi-Channel

News | 03.06.2020

JAKA-BKL, Möbelhersteller für zerlegte und aufgebaute Küchen- und Badmöbel, setzt auf den Publisher von bpi solutions für das Management aller Produktdaten. Die Cross Media Publishing- und Katalog-Managementlösung wird bei JAKA-BKL als zentrales Produktinformationsmanagement-Systems (PIM) für die Erstellung und das Management der internationalen Verkaufsunterlagen für alle Vertriebskanäle eingesetzt.

Seit über 45 Jahren produziert JAKA-BKL Möbel am Standort in Stemwede-Wehdem. Das Sortiment umfasst für die Marke OPTIFIT zerlegte Küchen- und Badmöbel, für die Marken OPTIFIT, MARLIN und JASANI aufgebaute Badmöbel. Die Firmengründung erfolgte 1971 durch die Kaufleute Jan Pieter Poulssen (JA) und Karsten Müller (KA). Heute produzieren die knapp 200 Mitarbeiter ein umfangreiches Sortiment mit großer Vielfalt für jeden individuellen Anspruch. Vom Basis- bis zum Premiummodell und für jede Raumsituation findet der Kunde die passenden Wohlfühl-Möbel für Bad und Küche.

Kontinuierliche Produktverbesserungen, hohe Fertigungsqualität und aktuelle Designs sind die täglichen Herausforderungen bei JAKA-BKL. Damit die hochwertigen Möbel bestens vermarktet werden setzt JAKA-BKL für die Darstellung der Produktvielfalt auf gepflegte Produktinformationen, Preislisten und Typenpläne für alle Vertriebskanäle in unterschiedlichen Sprachen. Das Unternehmen hat sich für den bpi Publisher als zentralen Eckpfeiler für die Optimierung der internen Datenstruktur und die zukunftssichere Gestaltung der Prozesse entschieden.

bpi solutions implementiert die branchenführende Standard Software mit über 25 Jahren Erfahrung und erstellte automatisierte Regeln, Workflows, Strukturen, Ex- und Importe, um alle Anforderungen des Unternehmens umzusetzen. JAKA-BKL ist mit dem neuen System erstmalig in der Lage alle Vertriebskanäle mit einem PIM-System zu bedienen. Alle Daten können nun gewinnbringend aufbereitet, genutzt und verwaltet werden. Der manuelle Aufwand bei JAKA-BKL wurde deutlich reduziert und der Weg für effiziente Geschäftsprozesse freigemacht.

Die Branchenlösung trägt zur Effizienzsteigerung aller Publishing-Abläufe bei und erhöht den Output ohne zusätzliche Kosten zu generieren.  Daher nutzt JAKA-BKL den bpi Publisher für die zentrale Kommunikationsaussteuerung sämtlicher Multichannel-Aktivitäten, wie E-Commerce, Katalogproduktionen und Newsletter.

Ihr IT-Spezialist in Sachen Digitalisierung

bpi Solutions
Kontakt aufnehmen:
+49 521 / 94 01 - 0